Neue Informationen zu SARS CoViD19 - inkl. Impfung

04.01.2021

Die Schweizer Gesellschaft für Pneumologie (SGP) empfiehlt die COVID Impfung durchzuführen

Sobald in Ihrem Kanton die Impfung verfügbar ist, empfiehlt die SGP allen Personen sich impfen zu lassen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie einer Risikogruppe angehören.

Swissmedic hat die Impfung von Pfizer/Biontech in einem ordentlichen Verfahren einer rigorosen Prüfung unterzogen. Der Impfstoff wurde an über 20'000 erwachsenen Personen, zum Teil auch mit vorbestehenden Krankheiten und höheren Alters, getestet. Swissmedic stuft den Impfstoff als wirksam und sicher ein.

Unsere Fachgesellschaft empfiehlt daher die Impfung, da eine Infektion mit SARS CoV-2 durch die Impfung verhindert oder zumindest gemildert werden kann.

La Société Suisse de Pneumologie (SSP) recommande la vaccination COVID

Dès que la vaccination est disponible dans votre canton, la SSP recommande que tout le monde soit vacciné. Cela s'applique en particulier si vous appartenez à un groupe à risque.

Swissmedic a soumis le vaccin Pfizer/Biontech à des analyses rigoureux dans le cadre d'une procédure ordinaire. Le vaccin a été testé sur plus de 20 000 adultes, dont certains avaient des maladies préexistantes et étaient plus âgés. Swissmedic classe le vaccin comme efficace et sûr.

Notre société recommande donc la vaccination, car l'infection par le SARS CoV-2 peut être évitée ou du moins atténuée par la vaccination.

 

 Medienmitteilung der Lungenliga: «Rauchen öffnet dem Coronavirus Tür und Tor»

Die Kampagne der nationalen Tabakpräventsionsparnter:https://www.stopsmoking.ch/de/ich-informiere-mich/corona/.
Die Medienmitteilung findet sich hier:https://portal.at-schweiz.ch/index.php/de/aktuell/medien.

 

Finden Sie hier die aktualisierten Informationen für Fachpersonal des Bundesamt für Gesundheit BAG.

Lungenliga Schweiz und die SGP haben eine kurze Information für Pneumologische und Schlafmedizinische Patienten erarbeitet
Information auf Deutsch
Information en français

Hotline für die Ärzteschaft
Für Ärztinnen und Ärzten steht eine Hotline (Medgate) zur Verfügung: 058 462 21 00. Diese Nummer ist für die Ärzteschaft reserviert.

Hotline für die Bevölkerung
Für die Bevölkerung steht ab dem gleichen Zeitpunkt eine separate Nummer zur Verfügung (058 463 00 00).

Weitere Informationen
Da sich die Situation laufend ändert, können Sie sich regelmässig auf der Webseite des BAG informieren: www.bag.admin.ch/neues-coronavirus 

Die Schweizerische Gesellschaft für Pneumologie unterstützt die Weisungen des Bundesrates und die Empfehlungen des BAG.

Retour

© 2021 Société Suisse de Pneumologie